Master of Science Psychologie

Das Psychologische Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet Ihnen einen berufsfeld-orientierten und akademisch qualifizierenden Masterstudiengang im Fach Psychologie an. Der Studiengang ist forschungsorientiert, basierend auf der Anwendung empirisch-naturwissenschaftlicher Methodik. Der Studiengang umfasst vier Semester und hält pro Jahr insgesamt 80 Studienplätze bereit. Den Absolventinnen und Absolventen des Studienganges wird ein Master of Science (M. Sc.) in Psychologie verliehen. An der Johannes Gutenberg-Universität können Sie zwischen zwei Schwerpunkten wählen:

Die Aufnahme von Studierenden in die beiden Schwerpunkte beginnt mit dem WS 2012/2013. Sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester werden Studierende zu beiden Schwerpunkten zugelassen:


Beide Schwerpunkte sind bei Realisierung unterschiedlicher fachlicher Ausrichtungen formal gleich aufgebaut, d.h. sie umfassen jeweils insgesamt 120 ECTS-Punkte. Des Weiteren umfassen beide Schwerpunkte folgende Bestandteile:

  • Klinische Psychologie und Klinische Neuropsychologie
  • Forschungsmethoden und Diagnostik
  • Zweisemestrige Fachmodule mit angegliederter Projektarbeit (Module C, D und E; siehe unten)
  • Zwei themenzentrierte Schwerpunktmodule im 3. Semester (Module H und I; siehe unten)
  • Forschungskolloquium und Nebenfach (Module F und G; siehe unten)
  • Mindestens sechswöchiges Forschungs- oder Berufspraktikum
  • Masterarbeit, begleitet durch ein Kolloquium

Beide Schwerpunkte können für die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten gemäß den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) vom 06. Mai 2010 qualifizieren und ermöglichen daher das von Psychologieabsolventen mehrheitlich eingeschlagene Berufsbild.

Beide Schwerpunkte sind modular aufgebaut:

Eine internationale Ausrichtung erhält der Studiengang durch

  • Englische Sprache in einzelnen Lehrveranstaltungen
  • Erasmus-/Sokrates-Abkommen mit verschiedenen Universitäten
  • Mobilitätsfenster für Auslandsaufenthalte zwischen dem 3. und 4. Semester

Sie können sich auf den Webseiten der einzelnen Abteilungen über die Gegenstandsbereiche der jeweiligen Fächer informieren.

Wichtige Termine und Fristen

Bewerbungsfristen

Der Bewerbungszeitraum für das Sommersemester beginnt Anfang Oktober und endet am 15. November des Vorjahres

Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester beginnt Anfang April und endet am 15. Mai des selben Jahres.

Beachten Sie bitte, dass es sich bei den genannten Bewerbungsfristen um Ausschluss-fristen handelt; eine Verlängerung der Frist ist daher niht möglich. Ein Versäumen der Frist hat dementsprechend zur Folge, dass ein Zulassungsantrag erst wieder zur nächsten regulären Bewerbungsmöglichkeit gestellt werden kann.

Studierfähigkeitstest

Der Studierfähigkeitstest als eine der Zugangsvoraussetzungen für das Masterstudium der Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität findet zu folgenden Zeiten statt:

Bewerbungen für das Sommersemester: In der Woche vor Weihnachten des Vorjahres

Bewerbungen für das Wintersemester: Ende Juni des selben Jahres

Die genauen Daten für den Studierfähigkeitstest werden den fachlich geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern in einem separaten Schreiben mitgeteilt.

Bewerbung für Masterstudiengänge Wintersemester 2016/17:

Die Termine für die Eignungsfeststellungsprüfung sind am  29.6.2016, 30.6.2016, 1.7.2016  (ohne Gewähr). Die Einladungen mit Ihrem persönlichen Testtermin werden per eMail und per Post versandt.

 

Modulhandbuch und Prüfungsordnung: Download

Modulhandbuch M.Sc.Psychologie.pdf

Neues Modulhandbuch für Studierende ab 1.4.2016: Modulhandbuch Änderung 2016.pdf

Die im neuen Modulhandbuch geänderte Ordnung gilt für alle Studierenden, die sich im Sommersemester 2016 erstmalig für den Masterstudiengang eingeschrieben haben.

Prüfungsordnung:  http://www.uni-mainz.de/studlehr/5995.php

 

 

 

 


Downloads Download
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen