FAQ

Mit unseren FAQs möchten wir Ihnen häufig gestellte Fragen zum Psychologiestudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz beantworten.

Häufig gestellte Fragen (allgemein) 

Häufig gestellte Fragen zum Bachelorstudium

Häufig gestellte Fragen zum Masterstudium

Häufig gestellte Fragen zum Magister/Diplom

Sind Sie an einem Studienortswechsel interessiert? Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen zu diesem Thema auf einem Merkblatt zusammengestellt.


Allgemeine Fragen

1. Was ist ein Bachelorstudiengang?

Ein Bachelor ist ein erster akademischer Titel, den Sie nach einem sechssemestrigen Studium (also bereits nach drei Jahren) erwerben können. Der Bachelor ist berufsqualifizierend, d. h. er bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt ins Berufsleben einzusteigen. Alternativ können Sie im Anschluss auch ein Master-Studium (M. Sc.) absolvieren.

2. Was ist ein Masterstudiengang?

Ein Master ist ein mittlerer akademischer Grad zwischen Bachelor und Doktor, der dem Magister, dem Diplom oder dem ersten Staatsexamen im Lehramt entspricht. Das Masterstudium, das auf dem Bachelor oder einem äquivalenten Abschluss aufbaut, ist auf eine Studiendauer von 2 Jahren (4 Semester) ausgelegt. Der M.Sc.-Studiengang dient dazu, diese Fächer wissenschaftlich zu vertiefen und Ihr Wissen und Können zu erweitern. In Mainz bieten wir einen konsekutiven Master an, d.h. er baut inhaltlich auf dem Bachelor auf.

3. Muss ich mich für den Master noch einmal neu bewerben?

Ja, der Master ist ein separater Studiengang, für den man sich erneut bewerben muss.

4. Was kostet das Studium?

Sowohl das Bachelor – als auch das Masterstudium sind in Rheinland-Pfalz gebührenfrei (wenn es sich um Ihr Erststudium handelt)

5. Was ist Jogustine?

JOGU-StINe (Johannes Gutenberg-Universität-StudienInformationsNetz) ist ein Onlineportal zur Organisation des Studiums. Im JOGU-StINe-Portal… … melden Sie sich zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen an. … erhalten Sie Einsicht in Ihre bereits erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen. … verschafft der personalisierte Online-Stundenplan einen Überblick über Ihre Veranstaltungs- und Prüfungstermine. … werden Sie über kurzfristige Terminänderungen informiert.

Häufig gestellte Fragen zum Bachelorstudium

1. Werden für den Bachelorstudiengang Psychologie auch im Sommer Studenten zugelassen?

Ja. Der Bachelorstudiengang startet auch zum Sommersemester.

2. Wie hoch ist der Numerus Clausus? Mit welcher Note habe ich eine Chance zugelassen zu werden?

Dies hängt sehr stark von der Anzahl der Bewerber/innen ab. Eine verbindliche Aussage lässt sich daher an dieser Stelle nicht treffen. In den letzten Semestern wurden Bewerber bis zu einer Durchschnittsnote von 1,6 zugelassen. Es ist jedoch auch möglich, dass der NC im Falle einer größeren Nachfrage deutlich höher liegt. Die Wartezeit lag in den vergangenen Jahren zwischen 9 und 13 Semestern. Keinen dieser Werte sollte man jedoch als verbindlich ansehen. Im Einzelfall kann über das Nachrückverfahren auch bei schlechterer Durchschnittsnote ein Studienbeginn im gewünschten Semester durchaus möglich sein. NC und Wartesemester der letzten Jahre sind hier einzusehen: http://www.uni-mainz.de/studium/3241.php.

3. Gibt es noch andere Kriterien der Zulassung (z.B. Praktikum, Wartezeit...)?

Für die Psychologie in Mainz gibt es außer der Abiturnote keine weiteren Kriterien der Zulassung. Einzige Ausnahme sind die Wartezeiten. Damit sind die Semester (Halbjahre) gemeint, die zwischen Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur) und dem Studienbeginn vergangen sind. Semester, in denen Sie an einer inländischen Hochschule eingeschrieben waren, zählen allerdings nicht als Wartezeit. Lag die Wartezeit z.B. bei 2 Semestern, so konnten alle Bewerber/innen mit 2 oder mehr Semestern Wartezeit zugelassen werden. Note und Wartezeit sind getrennte Quoten und werden nicht miteinander verrechnet.

4. Ich studiere bereits an einer anderen Universität in einem vergleichbaren Bachelorstudiengang. Kann ich in ein höheres Fachsemester nach Mainz wechseln?

Im Prinzip ja. Das hängt davon ab, welche Leistungen Sie bisher erbracht haben. Angenommen, Sie haben eine Lehrveranstaltung besucht, die in etwa die Inhalte abdeckt, die auch wir in einer Lehrveranstaltung anbieten, so können wir Ihre Leistung anerkennen. Unabhängig davon müssen Sie in der Regel jedoch die Modulprüfung ablegen. Falls Sie in Ihrem Studiengang bereits ein Modul erfolgreich abgeschlossen haben und dieses Modul in etwa einem unserer Module entspricht, werden wir es anerkennen. Eine genaue Anleitung für den Wechsel und die entsprechenden Antragsformulare finden Sie auf unserer Homepage.

5. Was muss ich beachten, wenn ich nach Mainz wechseln möchte?

Sie sollten vorab klären, ob sich Ihr bisheriges Studium mit dem in Mainz vergleichen lässt.

6. Muss ich mich zu den Lehrveranstaltungen anmelden?

Ja, über unser Portal Jogustine.

7. Muss ich mich zu den Prüfungen extra anmelden?

Ja, die Anmeldung zur Lehrveranstaltung bedeutet nicht auch automatisch, dass Sie zu den Prüfungen angemeldet sind. Dies müssen Sie extra, ebenfalls in Jogustine, tun. 

8. Muss ich alles belegen, was im Stundenplan vorgesehen ist?

Sie müssen nicht, aber Sie sollten!

9. Kann ich während des Bachelorstudiums ein Auslandssemester einlegen?

Das können Sie. Allerdings sollten Sie rechtzeitig (mindestens 1 Jahr im Voraus mit der Planung beginnen). Informationenfinden Sie auf unserer Homepage.

10. Wann muss ich meine Praktika machen?

Die Studienordnung empfiehlt, die Praktika nach dem zweiten Studienjahr zu absolvieren.

11. Können mir Praktika angerechnet werden, die ich vor dem Studium absolviert habe?

Nein, wir akzeptieren nur Praktika, die während der Studienzeit geleistet werden.

12. An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Studium habe?

An die Mitarbeiterinnen des Studienbüros oder an die allgemeine Studienberatung.

13. Wo finde ich weitere Informationen?

Auf unserer Homepage oder im Studienbüro.

Häufig gestellte Fragen zum Masterstudium

1. Wann beginnt der Masterstudiengang in Mainz?

Der Masterstudiengang in Mainz beginnt zum Wintersemester 2012/13.

2. Wie und wo muss ich mich bewerben?

Die Bewerbung erfolgt über die Universität. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Homepages.

3. Welche Vorrausetzungen muss ich erfüllen?

Die Zulassungsvoraussetzung ist der Bachelor in Psychologie oder ein vergleichbarer Abschluss. Zusätzlich kann es zu einem Auswahltest kommen.

4. Kann ich sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester anfangen?

Ja, der Studiengang beginnt sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester .

Häufig gestellte Fragen zu den alten Studiengängen (Diplom/Magister)

1. Kann ich mich für den Diplomstudiengang in Mainz überhaupt noch bewerben?

Da der Studiengang ausläuft, können Sie sich nicht mehr für das erste Fachsemester bewerben.

2. Kann ich noch von einer anderen Universität in den Diplomstudiengang wechseln?

Für den Diplomstudiengang können Sie sich nur noch für höhere Fachsemester (mit abgeschlossenem Vordiplom) bewerben, nach Maßgabe der freien Plätze ist dann noch ein Wechsel möglich.

3. Wie lange gibt es den Studiengang noch?

Im Sommer 2015 wird es die letzte Gelegenheit geben, die Diplomprüfung zu absolvieren, danach wird der Studiengang auslaufen.

4. Welche Veranstaltungen werden noch angeboten?

Es werden die Veranstaltungen der höheren Fachsemester angeboten.

5. Kann ich mit einem Bachelor einer anderen Universität in den Diplomstudiengang wechseln?

In den meisten Fällen wird der Bachelor als äquivalent zum Vordiplom anerkannt.

6. Kann ich noch in den Magisterstudiengang wechseln?

Mit dem Diplomstudiengang läuft auch der Magisterstudiengang aus. Ein Wechsel ist daher nicht mehr möglich.

7. Werden noch Veranstaltungen für Nebenfachstudierende angeboten?

Es werden keine speziellen Veranstaltungen mehr angeboten. Wenn Sie noch einen Schein brauchen, wenden Sie sich an das Studienbüro Psychologie.