Institutskolloquium

Aktuelle Forschungsergebnisse werden von unseren Gästen nationaler und internationaler Forschungseinrichtungen vorgestellt und diskutiert.

Dieses Angebot richtet sich an:

  • alle Studierenden des Psychologischen Institutes
  • Mitglieder aller Abteilungen des Psychologischen Institutes
  • Interessierte Studierende anderer Fachrichtungen über das Studium Generale

Für Masterstudierende ist der Besuch des Institutsforschungskolloquiums für die Dauer eines Semesters verpflichtend.

Soweit nicht anders angegeben, findet das Institutskolloquium im großen Hörsaal des Psychologischen Instituts statt: Binger Straße 14-16, 1. Obergeschoss, Raum 01-231, mittwochs von 16.15 - 17.45 Uhr

 

 

Programm im Sommersemester 2022

Datum Referentin/Referent Titel des Vortrags Gastgeberin/ Gastgeber Modus
 
11.5.2022 Dr. Luca Battaglini Horizontal motion behind occluder: Amodal perception and motion extrapolation (Link zum Abstract) Marlene Wessels / AEP Präsenz + Teams
18.5.2022 Termin entfällt zugunsten des Tags der Lehre --- --- --- ---
25.5.2022 Präsenz (geplant)
1.6.2022 Dr. Katharina Schnitzspahn, University of Aberdeen tbd Prof. Dr. Altgassen Präsenz (geplant)
8.6.2022 Dr. Lea Bartsch, Universität Zürich Interactions of episodic long-term and working memory- investigating the contribution of prior knowledge to WM performance Prof.Dr. Schubert Präsenz (geplant)
15.6.2022 Präsenz (geplant)
22.6.2022 Dr. Felicitas Flade Mainzer Open Science Initiative (MOPSI) tbd Präsenz (geplant)
29.6.2022 Martin Kolnes (M.Sc. Psychology, Candoc, University of Tartu, Estland) The influence of appraisals on breadth of attention“ Dr. Kornelia Godenschwege-Gentsch Digital
6.7.2022 Dr. Ryan J. Murray  (Universität Genf) Präsenz (geplant)
13.7.2022 Prof .Dr. Klaus R. Scherer (Universität Genf) Appraisal Bias and Emotion Disposition as Predictors of Risk for Depression Dr. Kornelia Godenschwege-Gentsch Vortrag in englisch Präsenz (geplant)
20.7.2022 Präsenz (geplant)