Qualifizierung für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten

Beide Mainzer Schwerpunkte des Master of Science Psychologie können für die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten gemäß den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) vom 06. Mai 2010 qualifizieren.

Studierende, die ihren Bachelorabschluss in Mainz erworben haben, und sich mit einem der beiden Mainzer Masterstudiengänge weiterqualifizieren, sind ausreichend für die die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten gemäß den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGP) qualifiziert.

Studierende, die ihren Bachelorabschluss nicht in Mainz erworben haben, informieren sich bitte auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, ob die Kombination aus ihrem Bachelorstudium mit einem der beiden Mainzer Masterstudiengänge sie für die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten qualifiziert.

Ob Ihr Bachelorstudium in Kombination mit einem der beiden Mainzer Masterstudiengänge Sie für die Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten qualifiziert, können Sie auf folgendenden Seiten der Deutschen Gesellschaft für Psychologie überprüfen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Psychotherapie