Entwicklungspsychologie

Willkommen auf der Webseite für das Fach

Entwicklungspsychologie der Lebensspanne!

In der Entwicklungspsychologie der Lebensspanne wird Entwicklung durch dynamische und multidimensionale Prozesse definiert, die gleichzeitig in verschiedenen Funktionsbereichen stattfinden und sich über die gesamte Lebensspanne erstrecken. Eine wichtige Annahme dabei ist, dass die Menschen ihre Entwicklung selbst beeinflussen und die Veränderungen in jeder Altersstufe zu Wachstum wie auch zu Abbau führen können.

In der Lehre sind die Themen der Entwicklungspsychologie der Lebensspanne in einer Vorlesung (über zwei Semester) und einem Seminar vertreten.

In der Forschung liegen unsere Schwerpunkte im kognitiven Bereich (visuelle Wahrnehmung, Gesichtserkennung, soziale Kognition, Arbeitsgedächtnis) und im sozialen Bereich (die Entwicklung wirtschaftlichen Verhaltens im Familienkontext).