Studienteilnahme

Allgemeine Informationen

Wir sind an Themen aus den Bereichen der Entwicklungspsychologie der Lebenspanne interessiert, die ein Schwerpunkt unserer Lehre und Forschung sind. Für unsere Forschung ist es sehr wichtig, dass wir viele freiwillige Personen finden, die uns unterstützen, indem sie an unserem Experiment teilnehmen. Nur so können wir neue Erkenntnisse über die Entwicklungsprozesse gewinnen. Durch die Teilnahme an der Studie erhalten Sie/ ihr Kind einen spannenden Einblick in das Tätigkeitsfeld des Psychologischen Institutes der Universität Mainz und Sie leisten aktiv einen Beitrag zur Grundlagenforschung über menschliche Entwicklung. Für unsere aktuelle "SocCog" Studie suchen wir Teilnehmer im Alter zwischen 55-75 Jahren.

Aktuelle Projekte

Aktuell werden Teilnehmer im Alter zwischen 55 und 75 Jahren für eine Studie zur sozialen Kognition („SocCog“) gesucht. Die Erhebung dauert ca. 3 Stunden (mit Pausen) und findet in zwei Sitzungen statt. Sie werden die Gelegenheit haben, an mehreren unterschiedlichen Experimenten teilzunehmen (z.B. Erkennung von Emotionen aus Videos oder gesprochenen Tonaufnahmen, Experimente zur Wiedererkennung von Gesichtern, oder auch zu sprachlichen Fähigkeiten und schlussfolgerndem Denken). Die Experimente sind kurz (bis maximal 10 min) und abwechslungsreich, sodass trotz langen Messzeiten und zwei Terminen keine Langeweile aufkommen wird. Diese Studie wird durch die Inneruniversitäre Forschungsförderung der JGU Mainz finanziert und in Kooperation mit Prof. Dr. Moritz Daum (Zürich) und Dr.habil. Malte Persike (Mainz) realisiert.

Anmeldung zur Teilnahme

Nach dem Sie das Anmeldungsformular ausgeführt haben, würden wir Sie kontaktieren und genauer über die Studie informieren. Sie allein entscheiden, ob Sie an einer Studie teilnehmen oder nicht. Zeit und Ort für die Durchführung der Studie sprechen wir gemeinsam ab. Die Daten werden anonymisiert ausgewertet und alle Datenschutz-Richtlinien eingehalten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Studienleiterin Dr. habil. Meinhardt-Injac, die per Email (meinharb@uni-mainz.de) oder auch telefonisch (06131-39-39178) erreichbar ist.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Es gibt für die Anmeldung keine Altersbeschränkung.

Anmeldungsformular

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
CAPTCHA ImageBitte nebenstehenden Code hier eingeben. Vielen Dank!
[ Anderes Bild ]